Freunde von Meir Panim eV

nachmittägliche JugendClubs

Kinder leiden am meisten unter den wirtschaftlichen Schwierigkeiten, mit denen fast 400.000 israelische Familien zu kämpfen haben. Einige bekommen die anwachsende Verzweiflung und Frustration ihrer Eltern sogar körperlich schmerzhaft zu spüren. Die Konsequenz ist, dass die Kinder ruhelos bis aggressiv werden. Eine gute Ausbildung ist ihre einzige Hoffnung, den Teufelskreis der Armut später einmal durchbrechen zu können.
Stacks Image 900

Bildung für die Kinder der ­Ärmsten

Meir Panim organisiert nachmittägliche Lerngruppen für Kinder, die unter schwierigen Umständen heranwachsen. Damit diese Kinder den Anforderungen einer modernen Gesellschaft gewachsen sind und gegen mögliche schädliche Einflüsse beschützt werden können, schaffen wir eine entspannte Lern-Atmosphäre mit professioneller Betreuung. Die Kinder erhalten hier Nachhilfe und werden auf ihre Prüfungen vorbereitet. Grundschüler besuchen unsere Jugendclubs vier bis fünf Mal die Woche.
Stacks Image 892

Lernen und Hausaufgaben

Die Kinder kommen nach der Schule in unsere Jugendclubs und werden bis zum Abend von uns pädagogisch betreut. Zusammen werden die Hausaufgaben besprochen, sich auf kommende Prüfungen vorbereitet und intensiv gelernt. Für jedes Kind wird in Kooperation mit der Schule ein individuelles Förderprogramm entsprechend seiner jeweiligen Fähigkeiten gesucht und umgesetzt. Ihm wird somit ein besseres Selbstvertrauen zu seinem Körper und zu seinen Begabungen vermittelt. So werden zum Beispiel die handwerklichen Fähigkeiten oder der Umgang mit Tieren erkundet.
Bevor die Kinder unsere Jugendclubs verlassen, wird ihnen eine nahrhafte Mahlzeit serviert.
Stacks Image 907

Newsletter bestellen

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!